Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Montana Reisebericht – 10 Tipps & Sehenswürdigkeiten

Montana Reisebericht:
10 Highlights, Tipps & Sehenswürdigkeiten für die perfekte Rundreise

Wie kaum ein anderer Bundesstaat verkörpert Montana den ursprünglichen amerikanischen Westen. Mit nur 1 Million Einwohnern und mehr Tieren als Menschen bieten Montanas endlose, unberührte Landschaften mehr geballte Natur als jeder andere Bundesstaat. Wir haben die besten Highlights und Sehenswürdigkeiten von Montana in diesem Reisebericht für dich zusammengefasst.

Reisebericht Highlights Montana USA

Lage

Infos zur Reise

US-Bundesstaat
Montana

Reisejahr
2021

Letztes Update
04.2022

01 — Intro

Der Bundesstaat mit unendlicher Natur und maximaler Einsamkeit – Willkommen in Montana

Wenn du Natur pur und viel Einsamkeit suchst, ist Montana genau das richtige Reiseziel für dich! Begrenzt durch den Glacier Nationalpark im Norden und den Yellowstone Nationalpark im Süden, hat Montana dazwischen so einiges zu bieten. Mit 55 State Parks, 15 Wildnisarealen und zahlreichen Waldschutzgebieten bietet Montana perfekte Voraussetzungen für Abenteurer und Entdecker. Überhaupt ist Montana prädestiniert für einen ausgiebigen Roadtrip, wenn die vielfältigen Panoramastrecken dich immer wieder durch charmante, typisch amerikanische Kleinstädte führt.

Auch in puncto Kultur und Geschichte kann Montana überzeugen. Den ganzen Sommer über findet an jedem Wochenende irgendwo in Montana ein Rodeo statt. Hautnahe Einblicke in die überlieferten Bräuche der Ureinwohner vermitteln familienfreundliche Powwows, bei denen Montanas Ureinwohnerstämme ihr kulturelles Erbe mit Tänzen, Trommeldarbietungen und traditionellen Kostümen pflegen. Zu den bekanntesten Events dieser Art zählen die „Crow Fair“ nahe Billings. Darüber hinaus bietet Montana zahlreiche Ghosttowns aus der Zeit des großen Goldrausches. Die am besten erhaltenen Geisterstädte Bannack und Virginia City sind einen Abstecher mehr als wert.

Wir haben Montana mit einer Reise von South Dakota über Montana nach Wyoming und Colorado verbunden. Damit du jedoch Montana als eigenständige Reise erleben kannst, haben wir eine entsprechende Rundreise mit zehn Highlights zusammengestellt.

02 — Little Bighorn

Die legendäre Schlacht der amerikanischen Ureinwohner gegen General Custers Armee:
Little Bighorn Battlefield National Monument

Fast unscheinbar liegt das Little Bighorn Battlefield National Monument im Südosten von Montana, direkt an der Interstate 90. Dabei ist der Ort so wahnsinnig geschichtsträchtig: In den Weiten Montanas kämpfte 1876 die 7. US-Kavallerie unter der Führung von General Custer gegen amerikanische Ureinwohner. Die Indianer der Lakota-Sioux, Arapaho und Cheyenne unter ihren berühmten Führern Sitting Bull und Crazy Horse haben Custers Armee vernichtend geschlagen.

Erster Anlaufpunkt ist das Besucherzentrum und Museum, welches Exponate zur Schlacht von Little Bighorn zur Schau stellt. Direkt neben dem Besucherzentrum befindet sich der Custer National Cemetery, der Gefallenen aus den Weltkriegen, Korea und Vietnam eine letzte Ruhestätte bietet.

Eine rund 6 Kilometer lange Panoramastraße führt vom Visitor Center hinaus auf die Schlachtfelder, das Custer Battlefield und das Reno-Benteen Battlefield. Zahlreiche Grabsteine erinnern an die Lage der Gefallenen, und Infotafeln informieren über den Ablauf der historischen Schlacht und vermitteln damit ansatzweise einen Eindruck davon, welch grausame Taten sich hier abgespielt haben.

Little Bighorn Battlefield National Monument in Montana
Little Bighorn Battlefield National Monument
Infotafeln am Little Bighorn Battlefield National Monument
Custer National Cemetery am Little Bighorn Battlefield National Monument
Grabstein eines Indianers am Little Bighorn Battlefield National Monument

03 — Glacier Nationalpark

Das absolute Highlight in Montana: Glacier Nationalpark

Ganz im Norden von Montana, direkt an der Grenze zu Kanada, erstreckt sich der Glacier Nationalpark auf mehr als 4.000 Quadratkilometer. Über Jahrtausende haben Gletscher die Region des Glacier Nationalparks geformt und dabei eine überwältigende Landschaft aus über 700 Seen, 170 Bergen und 25 Gletschern geschaffen. Kein Wunder also, dass jedes Jahr über 2 Millionen Besucher in den Nationalpark strömen! Hier ist die Landschaft im wahrsten Sinne des Wortes überirdisch schön, die Luft sehr klar und die Stille fast schon unheimlich.

Der Glacier Nationalpark ist das Highlight schlechthin in Montana und sollte auf jeden Fall auf deinem Reiseplan stehen. Auch wenn der Weg hierher etwas weit und aufwändig ist, wirst du die Anstrengung nicht bereuen. Wir haben alle wichtigen Highlights und Sehenswürdigkeiten in einem gesonderten Reisebericht über den Glacier Nationalpark zusammengefasst.

Panorama im Glacier Nationalpark in Montana
Wild Goose Island Overlook im Glacier Nationalpark
Lake McDonald im Glacier Nationalpark

04 — Whitefish

Der perfekte Ausgangsort für die Erkundung des Glacier Nationalparks: Whitefish

Der kleine Ort Whitefish westlich vom Glacier Nationalpark kommt besonders im Winter ganz groß heraus – denn Whitefish zählt zu den besten und beliebtesten Skigebieten in Nordamerika! Doch auch ohne Schnee lohnt ein Besuch in der kleinen, überschaubaren Downtown mit ihren zahlreichen Geschäften und Cafés. Ein gemütlicher Spaziergang entlang des Whitefish River zum Whitefish Lake darf natürlich fehlen!

Downtown Whitefish Montana
Spaziergang am Whitefish River in Montana
Herbst in Whitefisch Montana

05 — Flathead Lake

Der größte Süßwasser-See in Montana: Flathead Lake

Die Landschaft am Flathead Lake zählt zu den schönsten Naturkulissen von Montana. Der Flathead Lake ist nicht nur der größte Süßwassersee im Westen der USA, sondern auch eines der malerischsten Gewässer, die Montana zu bieten hat. Von der U.S. Route 93 ergeben sich immer wieder schöne Ausblicke auf das insgesamt 257 km lange baumgesäumte Ufer und die dahinter aufragenden Berge. Noch lohnender ist allerdings ein Zwischenstopp, um die Gegend zu Fuß zu erkunden oder im glitzernden Wasser zu angeln.

Foodtruck in Kalispell am Flathead Lake Montana
Foodtruck in Kalispell am Flathead Lake
Flathead Lake in Montana

Eigenwerbung — Breuers® Weltkarten

Pinne deine Reisen und markiere neue Ziele –
mit unseren Weltkarten, Europa- und USA-Reisekarten

Neben Reisen, Fotografieren und Bloggen sind wir auch Entwickler von Reisekarten. In unserer kleinen Manufaktur entstehen in 100% Handarbeit unsere Weltkarten, USA Travel Maps und Europakarten als Pinn-Leinwände, Poster oder Magnetposter. Das moderne, schlichte Design der Karten setzt den Fokus auf die farblich passenden Pins, mit denen du all deine Reise-Abenteuer dokumentieren kannst.

Perfekt geeignet zum Pinnen und Markieren deiner Reiseziele

Erinnere dich an deine schönsten Reise-Abenteuer oder plane neue Ziele: Mit unserer robusten, hochwertigen Leinwand kannst du alle Orte, die du besucht hast oder noch besuchen möchtest, mit verschiedenfarbigen Pinns markieren.

Mach die Welt, wie sie dir gefällt!

15 Farben, sechs Formate, fünf Personalisierungen, zwei Rahmentiefen und zwei Sprachen – und ein einzigartiges Design. Du hast damit über zweitausend Möglichkeiten, dir deine ganz persönliche Weltkarte zusammenzustellen.

Kostenloser Personalisierung inklusive!

Um der Weltkarte eine persönliche Note zu verleihen, bieten wir fünf verschiedene Personalisierungen an. So machst du deine Karte zum Unikat. Und das Beste daran: Die Personalisierung ist kostenlos!

06 — National Bison Range

Auf Tuchfühlung mit Montanas Wildtieren: National Bison Range

In dem von Indianen (Flathead Indian Reservation) verwalteten Naturschutzgebiet im Westen Montanas kannst du Büffel und Bären hautnah begegnen. Für $10 Eintritt pro Fahrzeug geht es auf einen 30 Kilometer langen Loop über Schotterposten. Aussteigen ist nicht erlaubt! Die Route führt dich durch unendliches Grasland steil am Hang vorbei, durch ein kleines Waldstück hinauf zur Spitze auf rund 2.000 Metern, und später wieder durch Grasland zurück. Wie auf einer afrikanischen Safari geht es auf Schleichfahrt vorwärts, immer auf der Suche nach Wildtieren.

Wir haben auf unserer Fahrt reichlich Bison gesehen, allerdings keine Bären. Das macht jedoch nichts, denn allein das Natur-Panorama in der Bison Range ist atemberaubend und erinnert mehr als einmal an den Film „Der mit dem Wolf tanzt“.

National Bison Range in Montana
Wunderschöne Landschaften in der National Bison Range in Montana
Wunderschöne Landschaften in der National Bison Range in Montana

07 — Bannack State Park

Bis am besten erhaltene Ghosttown in Montana: Bannack State Park

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde im Südwesten Gold entdeckt. Während des darauf einsetzenden Goldrauschs entstand die Kleinstadt Bannack, die für kurze Zeit die erste Hauptstadt Montanas wurde. Heute ist Bannack eine der am besten erhaltenen Geisterstädte in Montana mit über 50 historischen Gebäuden. Wie in vielen Häusern entlang der Main Street gilt: Die Holzböden sind intakt, der größte Teil der Einrichtung ist weg, die Tapeten hängen von den Wänden herunter. Aber ein Eindruck der alten Zeit bleibt. Einige der wichtigsten Gebäude sind unverschlossen und können bei deinem Besuch ohne Guide besichtigt werden!

Bannack State Park in Montana
Schule im Bannack State Park in Montana

08 — Virginia City

Und noch eine Geisterstadt in Montana: Virginia City

Virginia City versetzt dich direkt in die Zeit des Wilden Westens zurück. Während der Bannack State Park als Museum fungiert und einen authentischen Einblick in die damalige Zeit gewährt, ist in Virginia City alles auf Tourismus ausgerichtet. Hier kannst du Rundfahrten in der Postkutsche unternehmen, unter die Goldwäscher gehen oder dich auf einer geführten Geistertour gruseln.

Virginia City in Montana
Virginia City in Montana
Virginia City in Montana

09 — Bozeman

Die vielleicht schönste historische Altstadt von Montana: Bozeman

Das ehemalige kleine Cowboy-Dorf hat sich längst zu einem boomenden Freizeitziel gemausert: Bozeman ist für den Anspruch einer mittelgroßen amerikanischen Stadt einen Besuch wert. Die Main Street im Herzen des wunderschönen „Historical District“ bietet viele historische Gebäude. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt kannst du gemütlich an zahlreichen Geschäften entlang bummeln und vielleicht einen Kaffee in einem der vielen Gastronomie-Möglichkeiten genießen. Unser Tipp zum Abendessen: Bei „Montana Ale Works“ gibt es zu einer sehr leckeren, lokalen Küche diverse Craft Beer Sorten zu genießen!

Montana Ale Works in Bozeman
Montana Ale Works in Bozeman
Bozeman in Montana

10 — Yellowstone Nationalpark

Geothermische Aktivitäten und beeindruckende Naturspektakel: Yellowstone Nationalpark

Fauchende Geysire, heiße Quellen und blubbernde Schlammtöpfe treffen auf Bären, Wölfe und Bisons – willkommen im ältesten Nationalpark der Welt! Der Yellowstone Nationalpark liegt zwar nur zu 3% in Montana, trotzdem beeindruckt der Park vor allem mit seinen geothermischen Aktivitäten. Die einstige Heimat von verschiedenen Indianerstämmen wie den Shoshonen und Blackfoot ist mit 9.000 Quadratkilometern fast so groß wie die Mittelmeerinsel Korsika.

Der Park ist in den South Loop (155 km) und den North Loop (113 km) unterteilt – beide Routen führen in eine sehr unterschiedliche Natur. Aufgrund der großen Entfernungen und der Vielzahl an Sehenswürdigkeiten solltest du mindestens drei Tage in diesem Naturparadies einplanen.

Wir haben die besten Highlights und Sehenswürdigkeiten im Yellowstone Nationalpark in einem eigenen Reisebericht zusammengefasst.

Bison im Yellowstone Nationalpark in Montana
Reisebericht Yellowstone Nationalpark Montana

Du hast Kommentare oder Fragen?

Was ist die Summe aus 3 und 2?
*

Copyright 2022. All Rights Reserved.

Es werden notwendige Cookies sowie technische Features geladen, um dir ein bestmögliches Erlebnis zu bieten.
Solltest du mit der Nutzung nicht einverstanden sein, kannst du die Cookies in der Datenschutzerklärung deaktivieren.

Datenschutz Impressum
Schliessen