Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Nashville Reisebericht – Highlights & Insider-Tipps

Nashville Reisebericht:
Die besten Highlights & Insider-Tipps zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Du planst eine Reise nach Nashville in Tennessee? Entdecke eine spannende Mischung aus Honky Tonk, Hot Chicken und Hipsterläden. Nashville ist Hochburg der Country-Musik, deftiger Südstaaten-Küche und coolen Szeneläden im Vintage Stil. Und gute Shoppingmöglichkeiten gibt es ebenfalls! Wir stellen die wichtigsten Highlights und Sehenswürdigkeiten in Nashville in diesem Reisebericht vor.

Reisebericht Nashville Tennessee USA

Lage

Infos zur Reise

US-Bundesstaat
Tennessee

Reisejahr
2021

Letztes Update
06.2022

01 — Downtown / Broadway

Willkommen in Nashville – hier pulsiert das Leben: Downtown Nashville / Broadway

Das gut gelaunte Nashville ist in aller Welt als die Heimat der Country-Musik bekannt, ebenso für Bluegrass, Folk oder Gospel. Die mehr als 120 Live-Musikbühnen werden jedem Geschmack gerecht. Somit trägt Nashville zu Recht den Beinamen „Music City“. Zwar stammen nicht alle Country-Stars aus Nashville, doch nur wenige von ihnen sind hier noch nicht aufgetreten oder im Studio gewesen – und vermutlich jeder Country-Musiker hat davon geträumt, eines Tages in die Country Hall of Fame aufgenommen zu werden. Natürlich hat Nashville neben Country-Musik noch mehr zu bieten. Das moderne Nashville ist eine beliebte Universitätsstadt mit großen Persönlichkeiten, großen Talenten und einer noch größeren Geschichte. Immerhin ist Nashville eine der älteren Städte der USA. Doch die Musik ist und bleibt der größte Magnet für Besucher!

Im Stadtzentrum von Nashville, und besonders in den Bereichen des Lower Broadway, der Second Avenue und der Printers Alley, gibt es zahlreiche Bars, Restaurants und Nachtclubs – die alle von den für Nashville charakteristischen Country-Klängen erfüllt sind. Das touristische Zentrum spielt sich am Lower Broadway ab. Hier findest du die besten und am meist besuchten Honky-Tonk-Bars. Wenn die Sonne untergegangen ist und die Neon-Schilder aufflackern, erschallt aus jeder Bar Live-Musik, es wird getanzt und mit Craft Beer oder Whiskey angestoßen. Kurzum: Hier spielt das (Nacht-)Leben!

Live Musik am Broadway von Nashville
Lower Broadway von Nashville
Second Fiddle Honky Tonk Bar in Nashville
Wenn am Abend die Neonlichter von Nashville erleuchten, beginnt das Leben zu pulsieren
Plakate in einer Musik-Bar in Nashville
Hot Chicken in Nashville Tennessee

02 — Country Music Hall of Fame and Museum

Das schönste und wichtigste Museum in Nashville: Country Music Hall of Fame and Museum

Bei deiner Reise nach Nashville sollte ein Besuch im Country Music Hall of Fame and Museum auf keinen Fall fehlen. Das Museum befindet sich nur einen Steinwurf vom Broadway entfernt und ehrt Stars und Studiomusiker aus allen Genres. Hier findest du Tausende von faszinierenden Ausstellungsstücken, welche die Geschichte der Country-Musik von ihren bescheidenen Anfängen bis hin zu ihrer heutigen Popularität erzählen. Und das passiert dank zahlreichen Archivfotos, Musik- und Videoclips auf erstaunlich unterhaltsame und kurzweilige Weise!

Neben dem Museum gibt es auch die tatsächliche Hall of Fame zu bestaunen, die in einer riesigen Rotunde Platz gefunden hat. An der Wand reihen sich die Plaketten aller geehrten Mitglieder auf.

Logo vom Country Music Hall of Fame and Museum in Nashville
Rotunde im Country Music Hall of Fame and Museum Nashville

03 — Johnny Cash Museum

Auf den Spuren des bekanntesten und wichtigsten Country-Sängers: Johnny Cash Museum

Einem der einflussreichsten amerikanischen Country-Sänger und Songschreiber ist gleich ein eigenes Musuem gewidmet. Das Johnny Cash Museum (119 3rd Ave) beherbergt die weltweit größte Sammlung von Exponaten über den legendären Musiker. Zu sehen sind Kostüme, Auszeichnungen und Instrumente. Auch frühe Briefe und das handgeschriebene Manuskript des letzten Songs, den Cash wenige Tage vor seinem Tod schrieb, sind ausgestellt. Auch das Leben vor der Musiker-Karriere ist Thema, darunter nicht zuletzt Johnny Cashs Dienstzeit als Soldat der US-Luftwaffe in Deutschland.

Johnny Cash Museum in Nashville
Johnny Cash Museum in Nashville

04 — Martins BBQ Joint

Hier gibt es deftige Südstaaten-Küche auf die Gabel: Martins BBQ Joint

Wenn du Nashville besuchst, musst du unbedingt die berühmte Südstaaten-Küche probieren. Eines der beliebtesten Speisen ist das „Hot Chicken“ – eine leckere lokale Brathähnchen-Variante, die großzügig mit Cayennepfeffer gewürzt ist. Wofür die Südstaaten noch viel bekannter sind, ist BBQ. Und das gibt es in verschiedenen Arten und richtig lecker bei „Martins BBQ Joint“ (410 4th Ave). Eingerichtet im hippen urbanen Stil und mit allerhand Erinnerungsstücken von berühmten Musikern gespickt, gibt es bei Martins von Pulled Pork über Fried Chicken, Sliced Beef und Spare Ribs alles, was den fleischliebenden Hunger stillen kann. Und dazu ein kühles IPA!

Martins BBQ Joint in Nashville
Pulled Pork bei Martins BBQ Joint in Nashville
Deftige Südstaaten-Küche: Pulled Pork bei Martins BBQ Joint

Eigenwerbung — Breuers® Weltkarten

Weltkarten als Pinn-Leinwand mit Personalisierung –
zum Pinnen und Markieren deiner Reisen

Neben Reisen, Fotografieren und Bloggen sind wir auch Entwickler von Reisekarten. In unserer kleinen Manufaktur entstehen in 100% Handarbeit unsere Weltkarten, USA Travel Maps und Europakarten als Pinn-Leinwände, Poster oder Magnetposter. Das moderne, schlichte Design der Karten setzt den Fokus auf die farblich passenden Pins, mit denen du all deine Reise-Abenteuer dokumentieren kannst.

Weltkarte zum Pinnen von Reisen und Markieren von besuchten Orten mit gold-farbenen Stecknadeln

Perfekt geeignet zum Pinnen und Markieren deiner Reiseziele

Erinnere dich an deine schönsten Reise-Abenteuer oder plane neue Ziele: Mit unserer robusten, hochwertigen Leinwand kannst du alle Orte, die du besucht hast oder noch besuchen möchtest, mit verschiedenfarbigen Pinns markieren.

Mach die Welt, wie sie dir gefällt!

15 Farben, sechs Formate, fünf Personalisierungen, zwei Rahmentiefen und zwei Sprachen – und ein einzigartiges Design. Du hast damit über zweitausend Möglichkeiten, dir deine ganz persönliche Weltkarte zusammenzustellen.

Kostenloser Personalisierung inklusive!

Um der Weltkarte eine persönliche Note zu verleihen, bieten wir fünf verschiedene Personalisierungen an. So machst du deine Karte zum Unikat. Und das Beste daran: Die Personalisierung ist kostenlos!

05 — 6th & Peabody

Prost Nashville! Auf ein leckeres Craft Beer in der 6th & Peabody

Hast du noch mehr Lust auf Craft Beer und Live Musik? Dann ist „6th & Peabody" unweit des Broadway die richtige Adresse (423 6th Ave). Die Ole Smoky Distillery hat sich unter einem Dach mit der Yee-Haw Brewing Company zusammengetan, einer der besten Craft-Brauereien Tennessees. Hier bekommst du geführte Brennerei-Touren, Ole Smoky Moonshine-Verkostungen, die gesamte Palette an Yee-Haw Bieren sowie täglich Live-Musik. Mache es dir im großen Biergarten gemütlich oder schnappe dir einen Happen von White Duck Tacos. Im hauseigenen Merchandising-Store findest du das passende Erinnerungsstück an eine unvergessliche Zeit bei Ole Smoky Moonshiney.

Yee-Haw Brewing Company in Nashville
Ole Smoky Distillery in Nashville
Merchandising bei 6th & Peabody in Nashville

06 — Hillsboro Village

Das Shopping- und Food-Paradies von Nashville: Hillsboro Village

Am südlichen Ende von Nashville erwartet dich das quirlige Hillsboro Village, ein junges Viertel, dem man die Nähe zu zwei Universitäten anmerkt. Hier versteckt sich ein wahres Shopping- und Food-Paradies mit vielen netten Boutiquen, skurrilen Läden und schönen Cafés. In den Nebenstraßen schmücken zahlreiche Murals die Wände und verleihen dem Hillsboro Village reichlich Farbe.

07 — 12 South

Das wunderschönste Hipster-Viertel in ganz Nashville: 12 South

Das Highlight im südlichen Hillsboro Village ist „12 South“, wie der südliche Teil der 12th Avenue kurz und hipp bezeichnet wird. Der verträumte und ruhige Teil lässt sich hervorragend zu Fuß erkunden und deine Einkaufstaschen in den vielen Geschäften im Handumdrehen füllen.

In einer ehemaligen Tankstelle verbirgt sich ein besonders schöner Laden: In „White’s Mercantile“ (2908 12th Ave South) findest du man von allem etwas – von Kleidung und Vintage-Taschen bis zu stylishen Wohnaccessoires, von rustikalen Holzbrettern, Düften und Kerzen bis zu allerschönsten Koch- und Coffeetable-Büchern. Die eigene Beschreibung “A general store for the modern-day tastemaker” trifft die Sache auf den Kopf.

Nur ein paar Blocks weiter wirst du die hellblau-weiß gestreifte Hauswand von „Draper James“ (2608 12th Avenue South) nicht übersehen. Das Geschäft gehört niemand geringerem als der in Nashville aufgewachsenen Hollywood-Schauspielerin und Produzentin Reese Witherspoon. Mit der Marke „Draper James“ huldigt sie ihren Großeltern und den Südstaaten gleichermaßen, die in ihrem Shop ganz unverkennbar in Form von bunter Kleidung, Taschen und Wohnaccessoires Einzug in die Regale erhalten haben. Hell, Pastell und farbenfroh sind die schicken Sommerkleider, auf den Tischen stehen Cowboy-Boots, T-Shirts und Accessoires sind mit typischen Südstaatensprüchen bedruckt.

Gleich gegenüber von „Draper James“ befindet sich das „I believe in Nashville“ Mural, ein beliebter Foto-Spot, der bei keinem Nashville-Besuch fehlen darf.

Genug geshoppt? Dann hole dir schnell noch einen leckeren Donut in der „Five Daughters Bakery“ (1110 Caruthers Ave). Die besonderen Gebäck-Kreationen sind wahnsinnig lecker, dazu passend kannst du dir gleich kreativen Merchandise einpacken. Eine schöne Erinnerung an einen wunderbaren Besuch in Nashville!

Draper James Store von Reese Witherspoon in Nashville Tennessee
I believe in Nashville Mural in 12 South
Leckere Donuts gibt es in der Five Daughters Bakery in 12 South
Leckere Donuts? Die gibt es in der „Five Daughters Bakery“ in 12 South

Du hast Kommentare oder Fragen?

Bitte addieren Sie 8 und 9.
*

Copyright 2022. All Rights Reserved.

Es werden notwendige Cookies sowie technische Features geladen, um dir ein bestmögliches Erlebnis zu bieten.
Solltest du mit der Nutzung nicht einverstanden sein, kannst du die Cookies in der Datenschutzerklärung deaktivieren.

Datenschutz Impressum
Schliessen