Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

South Bay Reisebericht – Highlights & Sehenswürdigkeiten

South Bay in Los Angeles Reisebericht:
Die 8 besten Highlights & Insider-Tipps zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Obwohl Los Angeles zu einer der Top-Reiseziele in Kalifornien gehört, wissen nur Wenige von South Bay – der traumhaft schönen Küstenregion südwestlich von Los Angeles. Dessen Städte wie Manhattan Beach oder Long Beach sowie die Halbinsel Palos Verdes bieten tolle Strände und verzaubern mit einer typisch entspannten, kalifornischen Atmosphäre. Wir stellen dir acht Highlights und Sehenswürdigkeiten in der South Bay vor – allesamt Reiseziele für die „fortgeschrittenen“ Los Angeles Besucher!

Reisebericht South Bay Los Angeles Kalifornien USA

Lage

Infos zur Reise

US-Bundesstaat
Kalifornien

Reisejahr
2003
2013
2014
2015
2016
2021
2022
2023

Letztes Update
07.2023

01 — Manhattan Beach

Willkommen in Manhattan Beach, einer der bezauberndsten Strandstädte von Los Angeles!

Manhattan Beach ist bekannt für seine traumhaften, breiten Sandstrände, die zu den schönsten in ganz Kalifornien zählen. Sie sind perfekt geeignet für einen entspannten Tag am Strand und um sich vom Trubel der Großstadt zu erholen. Und wie es sich für Süd-Kalifornien gehört, sind die sanften Wellen des Pazifik ideal zum Surfen. Zahlreiche Surfshops bieten jegliches Equipment und Surfschulen bringen den Besuchern jeden Alters das Wellenreiten bei. Auch wenn es am Wochenende sehr voll werden kann, bleibt Manhattan Beach ursprünglich.

Das Wahrzeichen ist der Manhattan Beach Pier. Von hier aus hast du einen atemberaubenden Blick auf den Pazifischen Ozean und die Küstenlinie. Der Pier ist auch ein großartiger Ort zum Angeln oder um den Sonnenuntergang zu genießen. Zudem befinden sich entlang des Piers einige hervorragende Restaurants und Bars, die köstliche Meeresfrüchte und erfrischende Getränke anbieten.

Die Innenstadt von Manhattan Beach (besonders Highland Avenue und Manhattan Beach Boulevard) ist ein charmantes Viertel mit einer entspannten Atmosphäre. Es erwartet dich eine Vielzahl von Boutiquen, Kunstgalerien, Cafés und erstklassigen Restaurants. Es lohnt sich, einen Spaziergang entlang der Hauptstraße zu machen und die einzigartigen Geschäfte zu erkunden.

Dass Manhattan Beach eine sehr wohlhabende Strandstadt ist, lässt sich schon an den großen Villen an der Strandpromenade erkennent. Die Grundstückspreise in Manhattan Beach sollen noch höher ausfallen als zum Beispiel in Bel Air. Das hat Manhattan Beach den Spitznamen „Beverly Hills by the Sea“ eingebracht.

Manhattan Beach Pier in South Bay Los Angeles
Strand von Manhattan Beach in South Bay Los Angeles
Villa in Manhattan Beach in South Bay Los Angeles
Villen wie diese gehören zum typischen Stadtbild von Manhattan Beach
The Strand ist die Strandpromenade in Manhattan Beach
„The Strand” heißt die Strandpromenade in Manhattan Beach
Manhattan Beach Pier in South Bay Los Angeles

02 — Hermosa Beach

Beliebter Surf-Spot an der South Bay: Hermosa Beach

Südlich an Manhattan Beach schließt die entspannte Strandstadt Hermosa Beach an, die vor allem bei Surfern sehr beliebt ist. Die weiten Sandstrände sind außerdem gesäumt von Beachvolleyballplätzen, an denen regelmäßig spannende Spiele stattfinden. Und auch das Wahrzeichen ähnelt der benachbarten Stadt: vom Hermosa Beach Pier bietet sich ein tolles Panorama auf die Stadt, den Strand und das Meer.

Downtown Hermosa Beach an der South Bay Los Angeles
Compass im Pflaster von Hermosa Beach an der South Bay Los Angeles
Hermosa Beach Pier an der South Bay Los Angeles
Kneipen und Bars in Hermosa Beach an der South Bay Los Angeles
Erfrischendes Craft Beer in einer Bar in Downtown Hermosa Beach
Zeit für eine kurze Pause: Frisches Craft Beer gibt's in der „Brews Hall” von Hermosa Beach

03 — Palos Verdes

Malerische Halbinsel mit Klippen am Meer: Palos Verdes ist das Filetstück der South Bay

Wer hätte so viel spektakuläre Natur direkt in Los Angeles erwartet? Die Halbinsel Palos Verdes ist das Highlight in ganz South Bay. Sie beeindruckt mit einer hügeligen Landschaft, in denen sich Hunderte Villen schmiegen sowie steile Klippen und weite Parks am Meer, die zu Spaziergängen in der Natur einladen.

Die Kulisse von Palos Verdes im Süden von Los Angeles erinnert stark an Monterey und Carmel (weiter im Norden am Highway One). Entlang der wunderschönen Steilküste, aber auch im Inland der Halbinsel, schlängeln sich zahlreiche Wander- und Spazierwege, die allesamt einen spektakulären Ausblick auf den Pazifik bieten. Palos Verdes ist ganz offensichtlich eine äußerst wohlhabende Wohngegend mit einem mediterranen Flair. Natürlich dürfen chice Golfplätze nicht fehlen.

Ein bekanntes Wahrzeichen von Palos Verdes ist der Point Vicente Leuchtturm. Er bietet eine atemberaubende Kulisse für spektakuläre Sonnenuntergänge. Wanderwege entlang der Klippen wie der Palos Verdes Cove Trail und der Abalone Cove Trail ermöglichen es Besuchern, die Küste zu erkunden und die beeindruckende Küstenlandschaft zu genießen.

Der Abalone Cove Shoreline Park ist ein weiteres Highlight von Palos Verdes. Dieser Park bietet eine unberührte Küstenlandschaft mit faszinierenden Gezeitenpools, die es zu erkunden gilt. Besucher können entlang der Klippen spazieren, die einheimische Tierwelt beobachten und die ruhige Natur genießen. Der Strand bietet auch Möglichkeiten zum Schnorcheln und Tauchen.

Point Vicente Leuchtturm auf der Halbinsel Palos Verdes in der South Bay von Los Angeles
Wanderwege auf Palos Verdes in der South Bay
Wanderwege gibt es reichlich auf Palos Verdes – Natur pur in der South Bay
Bucht auf Palos Verdes in der South Bay

04 — Long Beach

Das pulsierende Zentrum an der South Bay: Long Beach

Im Süden von South Bay erwartet dich eine weitere, vielseitige Stadt an der Küste von Los Angeles: Willkommen in Long Beach! Dass Long Beach ebenfalls einen breiten Strand bietet, an dem du reichlich Möglichkeiten zum Sonnenbaden, Surfen, Kajaken und Stand-Up-Paddling hast, dürfte für eine südkalifornische Stadt nicht mehr überraschen. Die Pine Avenue – die Downtown Waterfront von Long Beach – ist ein pulsierendes Zentrum voller Kultur, Kunst und Unterhaltung. Hier findest du eine Vielzahl von Geschäften, Boutiquen, Restaurants und Galerien.

Die drei absoluten Highlights von Long Beach stellen wir weiter unten ausführlicher vor!

Long Beach an der South Bay

NEWS — Breuers® Weltkarten

Markiere und Pinne alle deine Reisen –
mit unseren personalisierten Weltkarten als Pinn-Leinwand!

Neben Reisen, Fotografieren und Bloggen lieben wir auch das Designen von Reisekarten. In unserer Manufaktur entstehen in 100% Handarbeit Weltkarten, USA Travel Maps und Europakarten als Pinn-Leinwände, Poster oder Magnetposter. Das moderne, schlichte Design setzt den Fokus auf die farblich passenden Pins, mit denen du all deine Reise-Abenteuer dokumentieren kannst.

Weltkarte zum Pinnen von Reisen und Markieren von besuchten Orten mit gold-farbenen Stecknadeln

Perfekt geeignet zum Pinnen und Markieren deiner Reiseziele

Erinnere dich an deine schönsten Reise-Abenteuer oder plane neue Ziele: Mit unserer robusten, hochwertigen Leinwand kannst du alle Orte, die du besucht hast oder noch besuchen möchtest, mit verschiedenfarbigen Pinns markieren.

Mach die Welt, wie sie dir gefällt!

22 Farben, sechs Formate, vier Personalisierungen, zwei Rahmentiefen – und ein einzigartiges Design. Du hast über zweitausend Möglichkeiten, dir deine ganz persönliche Weltkarte zusammenzustellen.

Kostenlose Personalisierung inklusive!

Um der Weltkarte eine persönliche Note zu verleihen, bieten wir vier verschiedene Personalisierungen an. So machst du deine Karte zum Unikat. Und das Beste daran: Die Personalisierung ist kostenlos!

05 — Queen Mary

Das majestätische Luxusdampfer vor Anker in Long Beach: Auf der Queen Mary spukt es!

Markant und majestätisch liegt seit 1967 die „Queen Mary” im Hafen von Long Beach vor Anker. Der historische Ozean-Luxusliner wurde von der Cunard-Line gebaut, die auch die legendäre Titanic bauen ließ – kein Wunder also, dass Ähnlichkeiten vorhanden sind. Heute ist die Queen Mary ein schwimmendes Museum. Auf geführten Touren reist du in Ausstellungen zurück in die Vergangenheit. Und sogar als Hotel wird die Queen Mary heute genutzt. Falls du dich überhaupt dich, auf dem Dampfer zu übernachten, denn: Es soll hier mächtig spuken!

Spuk an Bord: Während des Zweiten Weltkriegs kollidiert die Queen Mary mit einem Truppentransporter. Aus Sorge, von feindlicher Marine entdeckt zu werden, fährt die „Mary” einfach weiter. Das bedeutet das Todesurteil für rund 240 Seemänner an Bord des anderen Schiffes, die daraufhin ertrinken. Seitdem sollen zahlreiche Geister auf der Queen Mary umgehen. Seit das Schiff in Long Beach zum ersten Mal für Besucher öffnete, gibt es immer wieder Berichte über unheimliche, unerklärliche Begegnungen und Ereignisse. An Bord gibt es sogar eine Suite, die derart regelmäßig heimgesucht wird, dass sie bis 2018 nicht mehr gebucht werden durfte. Natürlich wird ordentlich Profit aus diesem Spuk geschlagen …

Queen Mary vor Anker in Long Beach Kalifornien

06 — USS Iowa

Willkommen an Bord eines Marine-Schiffes: Battleship USS Iowa Museum

Spaziere über die Decks eines historischen Marineschiffes: Im Hafen von Long Beach liegt das ausgediente Battleship USS Iowa vor Anker. Das Meseum ermöglicht dir einen Einblick in das tägliche Leben an Bord eines Kriegsschieffs, auf dem Tausende von Matrosen – und drei amerikanische Präsidenten - vom Zweiten Weltkrieg bis zum Kalten Krieg Platz hatten. Besichtige die Admiral's Bridge, nimm an einem von den Geschützen und Raketendecks Platz, und erkunde die Kabinen des Kapitäns und der Crew. Das Museum kannst du als Self-Guided-Tour oder auf einer geführten Tour erleben.

Battleship USS Iowa Museum in Long Beach Kalifornien

07 — Naples Island

Italienische Romantik direkt an der South Bay: die Kanäle von Naples Island

Naples Island ist ein malerisches Wohnviertel in Long Beach, das für seine charmanten Kanäle bekannt ist. Auch bekannt als Kaliforniens „Little Italy on the Bay”, ist ein Spaziergang durch diese Gegend ein Muss bei einem Besuch in der South Bay. Entlang der Kanäle, an denen sich schöne Villen wie an einer Perlenkette aufreihen, schaukeln die Segel- und Motorboote direkt vor der Haustür. Naples ist das perfekte Replikat eines Dorfes in Italien. Nicht zuletzt tragen die meisten Straßen italienische Namen, und ein charmanter dreistufiger Brunnen befindet sich in der Mitte der Insel. Die malerischen Brücken, gepflegten Gärten und eleganten Häuser schaffen eine idyllische Atmosphäre, die zum Entspannen und Genießen einlädt.

Naples Island in Long Beach an der South Bay
Kanäle von Naples Island in Long Beach
Luftbild von Naples Island in Long Beach an der South Bay

08 — The Strand

Fahrradtour von Venice Beach in die South Bay – entlang der Strandpromenade „The Strand”

Die Strandpromenade in der South Bay, bekannt als „The Strand”, erstreckt sich über mehrere Kilometer von Venice Beach bis hinunter zu Hermosa Beach. The Strand ist perfekt geeignet zum Radfahren oder Spazierengehen. Wenn du zu Besuch in Los Angeles bist, dann lasse dir diesen Ausflugs-Tipp nicht entgehen: Leihe dir am Venice Beach ein Fahrrad mache dich auf den Weg nach Süden, immer ganz dicht am Strand entlang.

Zunächst führt dich die Route durch Marina Del Rey, dem riesigen Yachthafen von Los Angeles. Weiter geht es vorbei an der Startbahn des LAX Airports und den Industriekomplexen in El Segundo bis zum Dockweiler Beach – dem einzigen Strand in Los Angeles, an dem Lagerfeuer erlaubt sind. Ab hier beginnt der schönste Streckenabschnitt von Manhattan Beach bis Hermosa Beach oder sogar Redondo Beach.

Mit einem E-Bike ist die 40 Kilometer lange Strecke (hin und zurück) locker zu bewältigen und ein einmaliger Ausflug in die South Bay!

The Strand in Manhattan Beach

Hat dir der Bericht gefallen?
Hast du Fragen oder Anmerkungen?

Schreibe uns deinen Kommentar weiter unten auf die Seite – oder schicke uns eine E-Mail!
Gerne beantworten wir deine Fragen oder unterstützen dich bei der Reiseplanung.

Wir freuen uns auf deine Kommentare oder Fragen!

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.
*

Copyright 2024. All Rights Reserved.

Es werden notwendige Cookies sowie technische Features geladen, um dir ein bestmögliches Erlebnis zu bieten.
Solltest du mit der Nutzung nicht einverstanden sein, kannst du die Cookies in der Datenschutzerklärung deaktivieren.

Datenschutz Impressum
Schliessen