Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Grand Bahama Island – Kurzer Reisebericht zu den Bahamas

Reisebericht Bahamas:
Grand Bahama Island

Grand Bahama bietet alles, was das Karibik-Herz begehrt: eine der größten Unterwasserhöhlen der Welt, drei Nationalparks, endlose Strände und klares Wasser, wie es für die Bahamas typisch ist. Perfekte Kulisse für "James-Bond" oder „Fluch der Karibik“ – und natürlich Bacardi.

Reisebericht Bahamas Grand Bahama Island

Lage

Infos zur Reise

Land

Bahamas

Reisejahr

2011

Reisedauer

3 Tage

Letztes Update

03_2020

Inhaltsverzeichnis

Kapitel 01 — Kurzbericht

Bacardi-Feeling pur auf den Bahamas

Die Bahamas, ein Archipel aus 700 Inseln, von denen gerade einmal 30 bewohnt sind, liegen knapp 90 km vor der Küste Floridas. Es heißt, Grand Bahama sei der Himmel auf Erden. Wir würden sagen: Stimmt! Denn die Insel bietet alles, was das Karibik-Herz begehrt: eine der größten Unterwasserhöhlen der Welt, drei Nationalparks, endlose Strände und klares blaues Wasser – fast so angenehm warm wie zuhause in der Badewanne. Schließlich waren die traumhaften Strände mehrfach die Kulisse von James-Bond-Filmen, der „Fluch der Karibik“-Reihe oder auch den Bacardi-Werbespots.

Von Fort Lauderdale aus nehmen wir die Fähre nach Grand Bahama. In der Stadt Freeport, der zweitgrößten Stadt der Bahamas, erwartet uns karibische Coolness gemixt mit modischem Luxus. Glücklicherweise ist aber auch für unseren normalen Geldbeutel was Passendes dabei. Für vier Tage wollen wir hier etwas abschalten, und das gelingt uns spielend. Gleich außerhalb der Stadt gibt es stille Pinienwälder und die Möglichkeit, mit dem Kajak die ruhigen Mangrovenflüsse hinunterzufahren. Besonders schön ist eine Tour in den „Lucayan National Park“ mit seinen seltenen Blumen und Pflanzen – vor allem aber wegen dem „Gold Rock Beach“, dem vermutlich schönsten Strand der Bahamas. Bei Ebbe reicht der Strand hunderte Meter weit ins Meer, und sein glasklares Wasser lädt unweigerlich zum Plantschen ein.

Strand von Freeport auf Grand Bahama Island Bahamas
Gold Rock Beach auf Grand Bahama Island Bahamas
Port Lucaya Marketplace auf Grand Bahama Island Bahamas

Unsere Route / Highlights

Du hast Kommentare oder Fragen?

Bitte addieren Sie 2 und 8.
*

Copyright 2020. All Rights Reserved.

Es werden notwendige Cookies sowie technische Features geladen, um dir ein bestmögliches Erlebnis zu bieten.
Solltest du mit der Nutzung nicht einverstanden sein, kannst du die Cookies in der Datenschutzerklärung deaktivieren.

Datenschutz Impressum
Schliessen