Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

USA Reiseroute: 2 Wochen Washington DC nach New York

USA Routen-Idee:
in 2 Wochen von Washington DC nach New York City

Entdecke diesen perfekten Routenvorschlag durch den Osten der USA: Nach einer ordentlichen Portion Geschichte in Washington DC geht es zunächst auf die grünen Berge des Shenandoa National Park. Über Mount Vernon, dem Landsitz des ersten Präsidenten der USA, ist Philadelphia der nächste Zwischenstopp. Nach einem Abstecher in die Casinostadt Atlantic City lohnt sich ein Aufenthalt in dem legendären Asbury Park, noch ein Geheimtipp in New Jersey, ehe die Route in New York City endet.

Reisedauer: ca. 2 Wochen — Länge: ca. 1.000 km

Teil 01 — Streckenverlauf

Los geht's auf einen unvergesslichen USA-Roadtrip.
Mehr Details findest du in den jeweiligen Reiseberichten.

01 / Washington DC

Memorials, Monumente, und andere Symbole der amerikanischen Demokratie – hier gibts Geschichte und Politik satt.

— Reisetag 1 - 3
— Etappe: 0 km

Mehr über dieses Ziel

02 Shenandoah Nationalpark

Die wilde Natur in den Blue Ridge Mountains lädt zum Wandern und Relaxen ein.

— Reisetag 4 - 5
— Etappe: 160 km

03 / Mount Vernon

Der ehemalige Landsitz des ersten Präsidenten der USA, George Washington, gibt tiefe Einblicke.

— Reisetag 6
— Etappe: 240 km

Mehr über dieses Ziel

04 / Alexandria

Die Old Town von Alexandria mit ihrer Architektur aus dem 18. und 19. Jahrhundert lädt zum Bummeln ein.

— Reisetag 6
— Etappe: 20 km

Mehr über dieses Ziel

05 / Philadelphia

Die Stadt ist vollgepackt mit amerikanischer Geschichte – allen voran die Independence Hall und Liberty Bell.

— Reisetag 7 - 8
— Etappe: 260 km

06 / Atlantic City

Erstklassiges Entertainment, viele Shopping-Möglichkeiten und eine betriebsame Promenade locken immer viele Besucher in die Casino-Stadt.

— Reisetag 9
— Etappe: 100 km

07 / Asbury Park

Noch ein Geheimtipp unter Europäern ist dieser kultige Badeort an der Jersey Shore – Musik hat ihn berühmt gemacht.

— Reisetag 10
— Etappe: 130 km

Mehr über dieses Ziel

08 / New York City

Eine Stadt wie keine andere: Die Mega-Metropole an der Ostküste der USA hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

— Reisetag 11 - 14
— Etappe: 100 km

Mehr über dieses Ziel

Teil 02 — Reiseinfos

Mögliche Startpunkte

Sowohl Washington DC als auch New York City bieten sich gleichermaßen als Startpunkt an – beide sind aufgrund optimaler Flugverbindungen von aus Europa zu erreichen.

Entfernung & Komfort

Die Längen der einzelnen Streckenabschnitte sind für US-Verhältnisse sehr gering. Alle Straßen sind sehr gut ausgebaut und lassen einen bequemen Verkehrsfluss zu.

Beste Reisezeit

Mai und Juni, sowie Mitte August bis Mitte Oktober. Im Sommer ist es mitunter sehr heiß, und in den anderen Monaten musst du mit mehr Niederschlag rechnen.

Copyright 2020. All Rights Reserved.

Es werden notwendige Cookies sowie technische Features geladen, um dir ein bestmögliches Erlebnis zu bieten.
Solltest du mit der Nutzung nicht einverstanden sein, kannst du die Cookies in der Datenschutzerklärung deaktivieren.

Datenschutz Impressum
Schliessen